Start Sortiment GEPA - Fairer Handel
18.01.2019
GEPA - Fairer Handel

In unserem Lebensmittelmarkt in Schemmerhofen bieten wir Ihnen auch Produkte aus fairem Handel an.

GEPA-Logo

Wer ist die GEPA und was macht sie genau?

Der Name der GEPA leitet sich ab von dem Namen, den sie bei der Firmengründung am 14.Mai 1975 bekam: „Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt“.

Heute nennt sie sich GEPA - The Fair Trade Company und ist das größte europäische Fair Handelsunternehmen.

Seit über 30 Jahren engagiert sie sich jetzt im Fairen Handel und ist damit Pionier auf diesem Gebiet. Zu den Handelspartnern in Afrika, Asien und Lateinamerika pflegt sie langjährige und verbindliche Beziehungen. Sämtliche Gewinne werden wieder im Fairen Handel angelegt, so dass zum Beispiel Handelspartner bei der Umstellung auf ökologischen Anbau und mit Vorfinanzierungen unterstützt werden können.

Die GEPA hat als Fair Handelsunternehmen sowohl das Ziel, Umsatz und Gewinn im Interesse der am konventionellen Markt benachteiligten Handelspartner zu machen als auch soziale Ziele. Gewinne werden grundsätzlich in den Fairen Handel reinvestiert.

 


Weitere Informationen finden Sie direkt auf den Internet-Seiten der GEPA.

 
Unser Wochenangebot
KW 03/2019:
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz